0732 7676 5793

Das Medikcal-Nachsorgeprogramm macht Ihren Abnehmerfolg nachhaltig.

Zielgruppe

Das Medikcal-Nachsorgeprogramm richtet sich an alle Medikcal-Teilnehmer*innen, die bereits das Jahresprogramm abgeschlossen haben und weiterhin eine Betreuung durch das Medikcal-Therapeut*innenteam in Anspruch nehmen möchten.

Ablauf

  • Programmdauer 1 Jahr (inkl. Sommer- und Winterpause)
  • Interdisziplinärer Therapieansatz (Medizin, Ernährung, Bewegung, Psychologie)
  • Wöchentliche Bewegungseinheit in der Gruppe
  • Monatlicher Wiege- und Gesprächstermin mit der Diätologin
  • Monatliche Gruppensitzung (Ernährung oder Verhalten)
  • Persönliches Arzt- bzw. Ärztinnengespräch (jeden 2. Monat)

Kosten und Ziel

Das Nachsorgeprogramm (inkl. aller ärztlicher und therapeutischer Leistungen) wird von den Krankenversicherungen (OÖGKK, SVB, SVA, BVA, KFL, KFG, LKUF, MKF, KFA. KFW) als freiwillige Leistung (bei Vorliegen nachstehender Voraussetzungen) teilfinanziert.

Voraussetzungen für die Teilfinanzierung durch die Krankenkassen:

  • Positiv absolviertes Jahresprogramm.
  • Teilnehmer*in muss das Programm erfolgreich beenden und am Ende des Nachsorgeprogramms mindestens 15% seines anfänglichen Ausgangsgewichts (Start Jahresprogramm) abgenommen haben.
  • Einhaltung der Anwesenheitspflicht.

Eine weitere finanzielle Beteiligung kann beim Unterstützungsfond der OÖGKK beantragt werden. Informationen zum Unterstützungsfond erhalten Sie telefonisch unter 057807/103850.

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Follow-up-Untersuchung am Ende des 3. Jahres nach Beginn des Medikcal-Jahresprogramms (Teilnehmer*in hat mindestens 15 % des anfänglichen Ausgangsgewicht abgenommen) gewährt die OÖGKK eine weitere Teilfinanzierung.

Details zur Finanzierung des Medikcal-3-Jahreskonzepts (durch die OÖGKK) finden Sie in unserem Finanzierungskonzept.

Unsere Kooperationspartner


Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Mag. Martina Müller
Programmleitung Medikcal
Diäologin und Gesundheitswissenschafterin

Telefon: 0732 7676-5793
E-Mail: office(at)medikcal.at